1. Auslober:

Anschrift:  Stiftung  Kurt  Lehmann | c/o Kulturfeinschmiede | Kirchstrasse 11 | 79219 Staufen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Telefon: +49 (0)7633 925 9386

 

Ziel dieses ausgeschriebenen Preises der Bildenden Kunst ist die Auszeichnung einer/eines in Ausbildung befindlichen Künstler*in.

Kurt Lehmann lebte über zwanzig Jahre in Staufen und schuf hier, inspiriert von der einzigartigen Landschaft und Ihren Menschen Werke voller Lebensfreude und Einfachheit. Seine Werke spiegeln sein tiefes Wissen um das Wesen der Kreatur wider.

Die Stiftung Kurt Lehmann hat es sich zur Aufgabe gemacht, das künstlerische Gesamtwerk Kurt Lehmanns an seinem Wirkungsort in Staufen zu erhalten und zu sichern. Ein weiterer Stiftungszweck ist die allgemeine Kunstförderung, wobei hier besonderes Augenmerk auf Nachwuchskünstler und Künstler aus der Region gelegt wird. Diesem Stiftungszweck wird durch den alle vier Jahre verliehenen Kunstpreis der Stiftung Ausdruck verliehen.

 

2. Wettbewerbsart:

Als Wettbewerbsarbeiten einzureichen sind:

Skulpturen und figürliche Darstellungen (aus festen Stoffen bestehende, dreidimensionale Bildwerke) als Einzelarbeiten dürfen die Grundfläche von 1,00 x 1,00 m nicht überschreiten und inklusive der Verpackung nicht schwerer als 40 kg sein. Die Arbeiten müssen vollständig ausgetrocknet und so beschaffen sein, dass sie den unvermeidlichen Belastungen eines Kunstwettbewerbs standhalten. Es darf nur ein Werk pro Künstler eingereicht werden. Dieses soll maximal zwischen 2020-2022 entstanden sein.

 

Thema: Die Skulptur in Raum und Zeit

 

In der ersten Stufe einzureichen sind:

Eine Beschreibung des Werkes, digitale Abbildungen des Werkes von allen Seiten, sowie eine Kurzbiografie zur/zum Künstler*in, insbesondere mit Angaben zur professionellen künstlerischen Ausbildung, Hinweis auf das laufende Studium an einer staatlich anerkannten Kunstakademie oder einer staatlich anerkannten freien Kunstakademie, Angaben zu Ausstellungen.

 

3. Zulassungsvoraussetzung & Teilnahmebedingungen:

a) Studierende,

  • die sich in einer professionellen, künstlerischen Ausbildung befinden,
  • oder an staatlichen Kunstakademien und staatlich anerkannten freien Kunstschulen eingeschrieben sind,

b) Junge, regionale Künstler*innen, mit nachweisbar mehrjährigen &  künstlerischen Aktivitäten,

c) Geburts- oder Wohnort in Baden-Württemberg.

Es müssen zwei der drei Kriterien erfüllt sein.

 

4. Dotierung:

Der Kunstpreis der Kurt Lehmann Stiftung wird in der Regel alle vier Jahre vergeben und ist dotiert wie folgt:

Platz 1:          5.000,00 €

Platz 2:          2.500,00 €

Sowie die Ausstellung des Kunstwerkes im Rahmen einer 3-monatigen Sonderausstellung mit Werken von Kurt Lehmann im Kundencenter der Sparkasse in Staufen.

 

5. Ort der Ausstellung:

Anschrift:  Sparkasse Staufen | Kundencenter | Münstertäler Sr. 2 | 79219 Staufen

6. Termine & Fristen:

Bis 10.06.2022 | 20:00 Einreichung der Unterlagen (bitte digital)

Bis 08.07.2022 | 20:00 Einsendung des Originalwerkes NUR nach Aufforderung

10.08.2022 Bekanntgabe der Preisträger

09.09.2022 | 19:00 Preisverleihung im Rahmen der Ausstellungseröffnung

30.11.2022 Ende der Ausstellung

 

7. Jury:

Die Vergabe eines Kunstpreises erfolgt durch eine unabhängige Jury. Zu dieser Jury gehören:

  • Katharina Lehmann, Karlsruhe
  • Matthias Lehmann, Minden
  • Herber Lehmann, Vorstand der Stiftung Kurt Lehmann
  • Dierk Berthel, Bundesverbandes Bildender Künstler*innen (BBK)
  • Ursula Toyka, Verband der Gemeinschaften der Künstler*innen und Kunstfördernden e. V. (GEDOK)

 


Stiftung Kurt Lehmann          
St. Johannes Gasse 7          
79219 Staufen